Home 10

Microsoft Azure: Reserved Instances

Mit Reserved Instances (RI) von Microsoft Azure können Sie virtuelle Maschinen mit hoher Flexibilität zum Vorteilspreis kaufen.

Das heisst, Sie bekommen Rabatte bei der Vorauszahlung und profitieren von weiteren Einsparungen je nach Standort des Rechenzentrums, Instanztyp oder Nutzung. Dazu profitieren Sie von der hohen Entscheidungsfreiheit zum Zeitpunkt des Kaufs (für A-Serie, Av2-Serie und G-Serie gibt es keine Kaufoptionen für Reserved Machine Instances).

Bei bereits laufenden virtuellen Maschinen können RI automatisch angewendet werden, sofern die Maschinen den Reservierungsattributen entsprechen. Stellen Sie neue passende virtuelle Maschinen bereit, werden die Azure Reserved Instances ebenfalls automatisch angewendet.

Die Vorteile von Azure Reserved Instances auf einen Blick

  • Mit Reserved Instances sparen Sie bis zu 72 % auf Ihre Azure Rechenleistung.
  • RIs können mit dem Azure Hybrid Benefit kombiniert und damit bis zu 80 % gespart werden.
  • Azure RI VMs (Virtual Machines) können jederzeit zu einem bereits bestehenden Abonnement hinzugefügt werden.
  • Reserved Instances sind nach dem Kauf per sofort für Sie verfügbar und für die Dauer der Laufzeit exklusiv für Sie reserviert.
  • Azure RI können jederzeit ausgetauscht oder storniert werden.

 

Azure RIs auf CSP

Azure Reserved Instances sind seit 2018 auf dem Client Service Provider (CSP) verfügbar. Damit können Sie die RI für Ihre Kunden auf die gleiche Weise beziehen wie alle anderen Azure-Lösungen.

  • Mit Reserved Instances sparen Sie bis zu 72 % auf Ihre Azure Rechenleistung.
  • RIs können mit dem Azure Hybrid Benefit kombiniert und damit bis zu 80 % gespart werden.
  • Azure RI VMs (Virtual Machines) können jederzeit zu einem bereits bestehenden Abonnement hinzugefügt werden.
  • Reserved Instances sind nach dem Kauf per sofort für Sie verfügbar und für die Dauer der Laufzeit exklusiv für Sie reserviert.
  • Azure RI können jederzeit ausgetauscht oder storniert werden.

Die Laufzeit der Azure Reserved Instances gilt unmittelbar nach dem Kauf für alle vorhandenen laufenden virtuellen Maschinen, die den Bedingungen der Azure RIs entsprechen – und zwar unabhängig davon, ob Sie die Azure RI einem bestimmten Abonnement oder mehreren Abonnements des selben Kunden zuordnen.

Als Partner von Tech Data Schweiz stellen Sie Ihren Endkunden für Azure RI Rechnungen auf dieselbe Weise aus wie für andere Dienstleistungen und Angebote von Azure. Es steht Ihnen frei, den Preis festzulegen und die Gebühren von Azure Reserved Instances mit allen Dienstleistungen auf der Grundlage der Vereinbarung mit dem Kunden zusammenzulegen.

Produkte

Nehmen Sie Kontakt auf

Interessieren Sie sich für Azure Reserved Instances? Gerne beraten und unterstützen wir Sie. Nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf oder lesen Sie zu diesem Thema auch unseren Blog.

JETZT KONTAKTIEREN!